Das Derby – Rückspiel gegen Ottfingen

Unser Team gegen Ottfingen:

Tom, Marvin, Jan, Daniel, Leonard, Luca, Mats (TW), Eddie, Jano, Luca, Ben, Lirijona

Am Montagabend nach den Herbstferien starteten unsere Jungs in die letzten Spiele des Jahres. Zum Start gab es das Freundschaftsderby gegen Ottfingen. Während wir im Sommer beim 0:6 gegen diesen Gegner noch ganz alt aussahen, konnten wir diesmal gut mithalten und verloren unglücklich mit 1:3.

Nach nur wenigen Minuten nutzte der Gegner aus Ottfingen ein Missverständnis in unserer Hintermannschaft zum 0:1. Fortan entwickelte sich ein lebhaftes Spiel mit einem leichten Chancenplus für uns. Bis zur Halbzeit passierte allerdings nicht mehr viel.

Im zweiten Durchgang ging unsere Mannschaft mit vollem Elan zu Werke, schoss oft aufs Tor, aber fand im Ottfinger Torwart oft seinen Meister oder aber der Ball verfehlte das Tor. Auf der Gegenseite war Ottfingen auch immer mal wieder gefährlich und war einen Tick cleverer. So nutzte der Gegner ein erneutes Zögern zum 0:2. Damit war das Spiel gelaufen. Nach 40 Minuten gönnten wir uns eine üppige Nachspielzeit, in der Ottfingen nach einem aus unserer Sicht ziemlichen Gurkentor (wahrscheinlich dem Jetlag geschuldet 😊) das 0:3 markierte. Auf der Gegenseite durften wir dann auch noch einmal jubeln. Mit einem schönen Linksschuss markierte Jano Zimmermann den Ehrentreffer zum 1:3 Endstand.