“Treffen der Generationen”

Hünsborn. 5 Jahre nach dem Landesligaaufstieg kommt es am Freitag um 19.00 Uhr in der WeberHaus-Arena am Hünsborner Löffelberg zu einem ganz besonderen Aufeinandertreffen:

Die aktuelle Landesligamannschaft um Trainer Andreas Waffenschmidt trifft zum Auftakt der 6-wöchigen Sommervorbereitung in einem Trainingsspiel auf die Meistermannschaft von 2010, die vom damaligen Coach Andreas Wieczorek sowie seinem Co-Trainer Torsten “Toto” Göbel betreut wird.


Bezirksliga-Meistermannschaft 2010

“Wir haben uns seiner Zeit vorgenommen, dass wir uns alle 5 Jahre mal treffen um die guten alten Zeiten hochleben zu lassen.” so Marius Schneider, Aufstiegskapitän von 2010 und heutiger Sportlicher Leiter der rot-weißen. “Da wir uns aus sportlicher Sicht aktuell gerade noch in Schlagdistanz befinden und sich der ein oder andere Spieler gar im allerbesten Fußballalter wähnt, freuen wir uns, dass wir dieses erste Wiedersehen im Rahmen eines solch tollen Events erleben dürfen. Wir sehen uns nicht völlig chancenlos in diesem Duell und gehen die Aufgabe selbstverständlich mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit an!” kann sich Schneider ein Schmunzeln nicht verkneifen. “Mein Dank gilt beiden Trainern die sofort ihre Zusage gegeben haben und natürlich den Vereinen, die die Spieler für diesen Tag abstellen.”


Landesligamannschaft 2015

Obwohl sich einige ehemalige Spieler im wohlverdienten Sommerurlaub befinden, darf man sich u.a. auf Altstars wie Abwehrrecken Thorsten Arns und Torhüter Jens Weber genauso freuen, wie auch auf Mittelfeldmotor Bastian Schwaak, Pflügelflitzer Robin Pietschmann und Sturmtank Mike Brado, die alle mit von der Partie sind. Aus der heutigen Landesligaelf werden die Rückkehrer Andreas Mayer und Peter Stein, der die Idee dieses Einlagespiels hatte, ebenso wie der Hünsborner Christian Kadimsky für das Wiezcorek-Team auflaufen!
Bei freiem Eintritt und Rundumversorgung des leiblichen Wohls im Clubhaus und an der Wacholderhütte freuen sich beide Teams auf viele Besucher. Die dritte Halbzeit werden die ehemaligen und aktuellen RWH-Kicker dann gemeinsam in gemütlicher Runde bei Pils und Currywurst verbringen. Sicherlich mit angeregten Diskussionen über ein hoffentlich unterhaltsames “Treffen der Generationen”.


Plakat: Was? Wann? Wo?