Reserve klettert auf Rang 5

  Rot-Weiß Hünsborn II – SV Rahrbachtal 3:1

„Das war ein verdienter Sieg für uns, obwohl wir weiter personell auf dem Zahnfleisch gehen. Heute hatten wir zwei Altliga-Spieler dabei“, berichtete Hünsborns Trainer Ansgar Arns nach dem 3:1-Erfolg seines Teams gegen den SV Rahrbachtal, mit dem sich die RWH-Reserve auf den 5. Tabellenplatz (39. Punkte) verbesserte.

Jens Becker stellte frühzeitig die Weichen auf Sieg (15.). Nach dem Seitenwechsel erhöhte Fabian Thiem auf 2:0 (53.), ehe Philipp Schuchert (65.) das 3:0 folgen ließ. Und auch den vierten Treffer des Abends erzielten die Hausherren, denn Daniel Solbach unterlief in der 85. Minute ein Eigentor.
Schiedsrichter: Thomas Schücke
Tore: 1:0 Jens Becker (15.), 2:0 Fabian Thiem (53.), 3:0 Philipp Schuchert (65.), 3:1 Daniel Danny Solbach (85. Eigentor)