Sportverein hat nun eine Doppelspitze

Am 11.04 um 19:00 Uhr fand im Gasthof “zu den Dreikönigen” eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Die stolze Anzahl von 98 Mitgliedern folgte der Einladung des Vorstandes. Eine Satzungsänderung und eine wichtige Personalentscheidung bzgl. des Vorstandes standen auf der Agenda. Nach der Begrüßung und Vorstellung der Tagesordnung durch Michael Kinkel, wurde ein Versammlungsleiter gewählt. Dieses Amt wurde dann von dem ehemaligen Vorsitzenden Sven Halbe übernommen. Sven erklärte dann der Versammlung die neue Satzung des Sportverein RW Hünsborn.

Diese Satzung wurde auch durch die anwesenden Mitglieder genehmigt. So konnte man den Weg frei machen um eine zusätzliche Vorstandsstelle zu installieren. Da man in der jüngsten Vergangenheit die Stelle des 1.Vorsitzenden nicht besetzen konnte, reifte die Idee einer Doppelspitze. Neben dem 2.Vorsitzenden Michael Kinkel wird nun auch Manfred Arns die Geschicke des Vereins mitsteuern. Manfred hat schon jahrelang im Vorstand mitgearbeitet und kennt die Aufgaben. Er wird durch die Mitglieder gewählt und steht nun als gleichberechtigter Vorsitzender an der Spitze. Somit ist der Sportverein perfekt aufgestellt.

Manfred Arns bedankt sich zum Schluß für das Vertrauen und gibt einige Zukunftsaussichten bekannt. Er lobt die Mannschaften im Senioren und Juniorenbereich, den Breitensport und der Altliga. Manfred gibt aber auch zu bedenken dass das Zuschauerinteresse bei Heimspielen nachlässt und auch die helfenden Hände zurück gehen (Sportplatzpflege etc.). Es sollte sich doch jeder wieder etwas mehr für den Verein einsetzen. Packen WIR es an !!!!