A +C1 mit Niederlage

Mit einer ärgerlichen Niederlage kehrten unsere A-Junioren zurück vom “Pulverwald” in Erndtebrück. Konnte man noch mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gehen so gab man in den zweiten 45 Minuten das Spiel mit 0:2 aus der Hand. Es bleibt zu hoffen, dass in der kommenden Woche der ein oder andere Spieler aus der langen Verletztenliste ins Team zurückkehrt. Unsere Jungs erwarten dann im Derby den SC LWL 05 in der “Weber Haus Arena” der mit 4 Punkten recht gut in die Saison gestartet ist.

Ebenso ärgerlich war die Niederlage unserer C1 Junioren im Heimspiel gegen den letztjährigen Vizemeister JSG RIHD-F. In Halbzeit 1 spielte man sehr gut mit und hatte durch Jonathan Nebel und Kilian Kinkel 2 sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Auf der anderen Seite nutzte der Gast sich seine bietende Chance und ging seinerseits mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Nach der Pause verursachte man einen  Elfmeter den RIHD-F zur 2:0 Führung verwandelte. Mit dem 3:0  6 Minuten vor Ende schien die Messe gelesen. Doch unsere Mannschaft warf noch mal alles nach vorne und kam durch Jonathan Nebel und Emelie Arns bis 2 Minuten vor Ende noch auf 2:3 heran. RIHD-F brachte die knappe Führung jedoch über die Zeit. Bereits am Dienstag bestreitet unsere JSG ihr nächstes Spiel auswärts bei der JSG Gerlingen/Möllmicke.