RW Hünsborn II 2 2 SC LWL II
15.03.15 - 12:45
WeberHaus Arena

Mit einem 2:2 unentschieden musste sich der Spitzenreiter aus Hünsborn an diesem Sonntag begnügen! Bei Temperaturen wie am Nordpol mussten die Zuschauer schon literweise Glühwein trinken damit ihnen warm wurde, denn das Spiel bot wenig erwärmendes.

In der ersten Halbzeit hatte Hünsborn zwar deutlich mehr Ballbesitz, bis auf einen Schuss von Schuchert aber auch nicht wirklich gute Torchancen. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Keeper Malorny, der in Durchgang eins umgeknickt war, musste in der Kabine bleiben und wurde durch Jens “Esel” Halbe ersetzt. Dieser hatte sich die Schuhe noch nicht ganz zugebunden, da konnte er schon hinter sich greifen. Der erste Torschuss der Gäste landete prompt im Giebel des RWH Gehäuses. Doch die Mannschaft schlug postwendend zurück. Nachdem sich Dani Niklas über rechts durchgedackelt hatte, legte er zurück auf David Rasche, der zum Ausgleich vollstreckte.

Man war nun am Drücker und drängte auf die Führung. Eine Viertelstunde vor Schluss war es auch soweit. Dennis Niklas wurde im 16er gelegt und es gab Elfmeter. Filmstar David Rasche, der unter der Woche noch Oberkörperfrei mit Kumpel Marius Rocholl im Santiago Bernabéu für Sky posierte, lief an und vollstreckte ganz souverän zur Führung. Kurz darauf hätte er beinahe noch nachgelegt, doch sein Torschuss wurde pariert.

Und so kam es wie es kommen musste. 2 Minuten vor Schluss kam LWL aus unmöglicher Position zum Torschuss und der Ball schlug wieder unhaltbar im Tor ein! 2 Torschüsse, 2 Tore, na herzlichen Glückwunsch! Doch Hünsborn hatte noch eine mega Chance, das Spiel doch noch zu gewinnen. Dani Niklas haute den Ball in der Nachspielzeit aus kurzer Distanz nur an den Innenpfosten, ehe ihn David Rasche aus 4 m neben das Tor drosch! Dann war das Spiel aber auch aus!

Ein völlig unnötiges unentschieden, jedoch ist dies sicherlich kein Beinbruch, da man immer noch 6 Punkte Vorsprung hat! Allerdings muss sich in den nächsten Wochen gesteigert werden, um wieder die nötigen Punkte einzufahren!

Stimmen zum Spiel

Trainer Ansgar Arns: Ich drehe langsam DURCH! Bis zum Champions League Finale sage ich jetzt gar nichts mehr!

David Rasche: Ich hatte bei der Chance in der Nachspielzeit schon das Trikot zum Jubeln über den Kopf gezogen, deswegen konnte ich nichts sehen und habe vorbeigeschossen!

“Mister sixpack “Marius Rocholl: In der entscheidenden Phase der Saison werde ich wieder eingreifen! Jetzt muss ich aber erstmal mein unichtbares Bootmobil suchen! Machts gut Fans!

Steffen Hatzfeld: Wo sind meine Radkappen?

1. Malorny (ab 45. Halbe)  2. Bommer (ab 60. Krebs)  3. Scherer  4. Schönauer  5. Wendland  6. Schuchert  7. De. Niklas  8. Schneider  9. Rasche  10. Bauer (ab 70. Greis)  11. Da. Niklas