Pokalhalbfinale C1-Jugend – JSG RHID-F 3:1

Unsere C1-Jugend gewinnt hochverdient das Kreispokalhalbfinale gegen die JSG RHID-F. Von Beginn war man klar spielbestimmend uns ging durch Benjamin Kolloch bereits nach 8 Minuten mit 1:0 in Führung. Danach verpasste es die Mannschaft von Chris Halbe und Johannes Weber jedoch vorzeitig den Sack zuzumachen.  Chance um Chance wurde vergegeben und so ging der Gast von RHID-F nur mit einem schmeichelhaften 0:1 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit drehten unsere Jungs weiter auf und erhöhten folgerichtig in der 41. Minute durch Franzi Weber auf 2:0. In der 52. Minute erhöhte Jona Kobienia auf 3:0 und die Messe war endgültig gelesen. RHID-F schaffte in der 62. Minute lediglich den Ehrentreffer zum 1:3. Glückwunsch an unsere Jungs und das Trainerteam für eine großartige Leistung.

Im Finale wartet nun die Mannschaft der JSG LOK welche ihrerseits den Bezirksligisten JSG Lennestadt/LaKi mit 3:0 besiegen konnte. In der Meisterschaft hatten unsere Jungs gegen LOK bisher 2x das Nachsehen, sodass man ehe als Underdog ins Finale geht. Trotzdem rechnet man sich natürlich Chancen aus. Das Finale findet am Samstag, 23.11 um 13:00 Uhr in Gerlingen statt.

Die Jungs und unser Trainerteam würden sich natürlich über eine große Fankulisse in Rot und Weiß freuen!